Der Dachdecker ist da

Winter 2007/2008
Anitas Laden bekommt endlich ein neues Dach. Am Freitag wird das Gerüst aufgebaut, am Montag, Dienstag und Mittwoch wird haupt- und ehrenamtlicher Einsatz verlangt.
Zeitgleich ist die Zusage für die erste Förderung vom Landesamt für Denkmalpflege in Marburg eingetroffen, so dass im Frühjahr und Sommer 2008 genügend Baumaterialien für die Arbeiten an der Fassade zur Verfügung stehen (z.B. Lehm, Leinöl, etc.). Somit sind die Arbeitsmaterialien für unsere jugendlichen Helfer des Internationalen Workcamps Ende Juli-Mitte August ausreichend gesichert und die Fassade des Hauses Reining kann sich freuen.

Aber hier erst einmal die Winterimpressionen des Jahres...


Freitag, 15. Februar 2008:





Das Gerüst steht!


Montag, 18. Februar 2008:

Hinunter mit den alten Latten und Ziegeln ...17 cm Differenz am Dachstuhl ausgeglichen ...und durchaus Spaß an der Arbeit mit den netten Herren der Firma Köster!






Dienstag, 19. Februar 2008:
Tag des Ziegels ...mit gut erhaltenen Ziegeln aus Hombressen geht es ans Werk ...Hand in Hand ...hinterm Haus werden die Ziegel von den Frauen gereinigt, per Karre nach vorne und per Technik aufs Dach transportiert ...sogar Geburtstagskind Holger Klode engagiert sich - Respekt!






Mittwoch, 20. Februar 2008: Endspurt ...das Dach wird fertig eingedeckt und das Nebengebäude wird ebenfalls von altem Dreck befreit und erscheint kurz darauf in neum Glanz!



Anita träumt vom schönen Dach und streicht tüchtig Bretter.


Vorher:




Nachher:
Bilder folgen oder direkt vor Ort anschauen...



Internet
-
Baumeister

Hier können Sie die Fortschritte am Haus Reining miterleben!

Sicherung des Bestandes

Dacharbeiten

Strohmänner

Die Einfriedung

Der Eco-Pfad

Internationales
Workcamp